www.hardenberg-stiftung.org

Startseite

Herzlich Willkommen,

die Stiftung wurde im Jahr 1997 von Astrid Gräfin von Hardenberg im Andenken an Ihren Vater gegründet. Der von den Nationalsozialisten und später von den Kommunisten enteignete Besitz wurde nach der Vereinigung Deutschlands an die Familie zurückgegeben. Das Schloss und der Park wurden 1997 an den Deutschen Sparkassen und Giroverband verkauft. Der Verband renovierte die Anlage und errichtete eine internationale Kultur- und Begegnungsstätte.

Die Stiftung fördert die Ausbildung und Erziehung von Jugendlichen im Kreis Märkisch-Oderland und in angrenzenden Gebieten, auch jenseits der deutsch-polnischen Grenze. Die Stiftung unterstützt das soziale Engagement und die schöpferischen Kräfte von Jugendlichen. Christlich orientierten Einrichtungen und Trägern von Kinder- und Jugendarbeit und dem grenzüberschreitenden Austausch von Jugendlichen gilt die besondere Aufmerksamkeit der Stiftung.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabeordnung (AO).

Startseite    Impressum